Apfelkissen nähen – das Nähvideo zum Freebook

Nachdem die bebilderte Nähanleitung schon ein paar Tage auf dem Blog schlummert, nutze ich heute den “Tag des Apfel” (ja, der ist wirklich heute am 11. Januar) und zeige dir nun auch das passende Video dazu!

Alle Handgriffe für bebildert findest du hier:

Nähe ein eigenes Energieapfelkissen – mit Freebook als Download

 

DEINE MATERIALLISTE

Neben deinem grünen oder roten Stoff, brauchst du auch etwas, womit du das Gesicht aufnähen (also applizieren) kannst. Ich habe mich für Filz entschieden. Auch dir gebe ich den Tipp, für die Nase und den Augen auf Filz zurück zu greifen. Filz ist ein wenig kuschelig und du hast den Vorteil, dass du die Ränder nicht zusätzlich versäubern musst.

Außerdem brauchst du:

Neben deinen Nähsachen brauchst du natürlich auch das passende Schnittmuster:

Energieapfelkissen Schnittmuster

Lade dir das Schnittmuster herunter und speichere es dir auf deinem Computer. Stelle deinen Drucker auf Tatsächliche Größe ein und drucke dir die 9 Blätter aus. Schneide nun die Seiten bis zur gepunkteten Linie an und klebe diese an die passende Klebekante. Was genau du abschneiden und woran du es kleben musst, kannst du auf dem Schnitt erkennen. Richte dich beim Zusammenkleben auch an den darauf abgebildeten Motiven, damit du erkennst, wo welches Blatt hingehört. So wird das Zusammen kleben auch bei Nähanfänger zum Kinderspiel.

Das passende Video findest du hier:

Viel Spaß beim Anschauen.

Magst du lieber Videos mit Ton oder liest du lieber Untertitel? Ist dir eine Einleitung in die Materie wichtig oder ist es besser, wenn ich direkt zum Punkt komme?

Lass mir doch gerne ein Feedback hier. Ich freue mich darauf!

Viele Grüße
Suse

Schreibe einen Kommentar