Kurze Hosen für die Jungs

Als Mar!gold und Jo von Ox aufriefen, dass sie Probenähmädels für eine kurze Hose für die Kinder suchen, habe ich mich direkt angesprochen gefühlt. Ich durfte die beiden auch ein weiteres Mal unterstützen. Und ich kann ich schon mal verraten, dass ich dir sicher hier immer mal wieder das ein oder andere genähte Lieblingsstück von den beiden Kreativen zeigen kann. Denn ich bin nun ganz offiziell ein Stammstreber der Mädels.

Nun aber zu der neuen Hose. Denn für kurze Hosen ist die Zeit ja doch recht schnell vorbei. Da es die Woche ja noch mal richtig dolle warm wird, ist es die perfekte Zeit für dieses Schnittmuster.

Partnerlook für die Jungs

Ich liebe es, die beiden Kerlchen in den gleichen Stoff zu hüllen. Deswegen gab es die erste Version in groß und klein.

Die Hose ist mit einem Gummiband und einem Umschlag gedacht. Ein Gummiband am Bauch ist wirklich toll. Denn so kann man die Hose so anpassen, dass sie wirklich gut passt und es gibt kein Bündchen, das ausleiern kann. Und was an einer Hose nicht fehlen darf: Tiefe Taschen für Steine, Muscheln und andere Findlinge aus der Natur.

Viele Hosen entstehen

Da die Hose wirklich sehr schnell genäht ist, folgten noch einige Shorts für den Kleiderschrank der Jungs. Schau mal hier habe ich einen farbigen Streifen in die Seite eingenäht. Gerade dieses Petrol steht den Jungs richtig gut.

Jetzt wo der kleinen Mann immer mobiler wird, werden auch die Bilder nicht mehr so schön. Ich bin gespannt, ob wir das bald wieder besser in Griff bekommen. Sonst muss der Große wieder mehr benäht werden hihi

Nun bekommst du aber erst mal das Freebook für die Shorts: KLICK*
Hier findest du alle Schnitt von den beiden und du kannst passend zur Shorts auch ein Shirt nähen.

Die kurze Hose bekommst du in den Größen  50 bis 127. Die leicht zu nähende Shorts hat extra kurze Hosenbeine und die Beine sind breiter geschnitten, so dass sie perfekt für den Sommer ist. Du kannst die Shorts in der einfachen Basisvariante nähen oder optional mit Taschen vorne und hinten, Nahttaschen sowie einem dekorativen Sattel. Der Schnitt ist für dehnbare Stoffe ausgelegt. Du kannst die Shorts aber auch aus Webware nähen. Was du dafür ändern musst, wird in der ausführlichen und reich bebilderten Anleitung erklärt.

Also noch schnell ab an die Nähmaschine, dass die Kinder die perfekte Sommerhose für die heißen Tage hat.

Viele Grüße
Suse

Schreibe einen Kommentar